wU14 – 3 Teams der TG Bad Soden in der Landes- und Bezirksliga unterwegs in Wald-Michelbach

14 Mädels sammeln ihre erste Erfahrungen im Kleinfeldbereich

Am vergangenen Samstag fand der erste Spieltag der U14 in Wald-Michelbach statt. Die U14 I ging in der Landesliga an den Start. Zwar gab es zu Beginn vier Niederlagen, aber dennoch zeigte sich Coach Pfeiffer zufrieden. Mit Elisabeth Kesper hatten wir die mit Abstand jüngste Spielerin im Kader. Dafür haben unsere Mädels versucht drei Mal zu spielen, sind dabei aber noch nicht ganz gefestigt im sicheren Spiel. Somit kamen vor allem die Niederlagen gegen Kriftel und Auerbach zustande die nichts anderes vorhatten als den Ball direkt wieder zurück zu spielen. Gegen Wald-Michelbach I und den späteren Sieger TV Lieblos hatten die Sodener Mädels keine Chance. Aufschläge von oben haben zum Großteil schon ganz gut funktioniert insofern hofft die Mannschaft beim 2. Spieltag auf den ein oder anderen Sieg. Zum Teeam der U14 I gehörten: Eva Lindig, Jana Köhler, Carlotta Korbach und Elisabeth Kesper
u14-i

 

 

 

 

 

Die U14 II und die U14 III spielten beide in der Bezirksliga. Hier spielten einige Mädels mit, die zum ersten Mal ihrer noch jungen Volleyballer Laufbahn auf dem Spielfeld im Wettkampf gegen andere Teams agierten. So hielt zb. die U14 III mit ihren Coaches Luisa Leupacher und Emma Ife zum Teil ganz toll mit auch wenn sie am Ende mit leeren Händen da standen. Die U14 II konnte mit ihrem Coach Anna Kunstmann 2x gewinnen und stand unter den 5 Teams am Ende als Dritter da.

Für die U14 II spielten: Janice Biermann, Christina Bauer, Mia Zahn, Merit Weber und Carina Hofstetter

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die U14 III spielten: Lilly Köhler, Sophie Küchler, Melina Sachs, Ronja Assmann, und Nina Brock.

 

U14-III