U16 Oberliga: 1. Platz beim 2. Spieltag!

Am Samstag, den 05. November 2016, hatte die 1. U16 Mannschaft der TG Bad Soden ihren 2. Spieltag in der Oberliga. Dabei waren die Mannschaften: TG Bad Soden, VC Wiesbaden 1, VC Wiesbaden 2, Biedenkopf-Wetter-Volley, SC Königstein und TSV Bleidenstadt.

img_8702

Unser 1. Spiel hatten wir gegen den SC Königstein. Mit viel Konzentration gewannen wir den 1. Satz 25:10 und waren somit selbstbewusst drauf. Im 2. Satz wurden Stammspieler Paula Gürsching und Mara Wehrheim ausgewechselt, dazu mangelte es uns leider noch an Konzentration und wir mussten viele Punkte an unseren Gegner abgeben und verloren ihn 23:25. Jeder einzelne von uns war ehrgeizig genug um den letzten Satz gewinnen zu wollen und schlossen ihn somit 15:11 ab.

Als nächstes spielten wir gegen den Biedenkopf-Wetter-Volley, ein starker Gegner der auch mit 3 Kader-Spielerinnen besetzt ist. Gegen diese Mannschaft war die Motivation besonders hoch, da wir am 1. Spieltag 1:2 verloren haben. Also versuchten wir schon am Anfang unser Bestes, doch verloren mit einem Kampf den 1. Satz 21:25. Somit wusste Headcoach Steffen Pfeiffer, dass etwas an unserer Taktik geändert werden musste. Mit einem schlauen Wechsel setzte er Paula Gürsching, neben Sima Batanova, als 2. Mittelblockerin ein und Chantale Sarasan als 2. Außenangreiferin. Unsere Mannschaft verlor kein bisschen den Kämpfergeist und wurde auch nicht durch den überraschenden Wechsel verwirrt. Ganz im Gegenteil: die Lust am Spielen steigerte sich und der 2. Satz wurde 25:19 gewonnen! Ohne abnehmende Konzentration wurde der 3. Satz 15:9 durch ein Ass von Paula Gürsching gewonnen.

Nun wurde das Ticket zum Finalspiel gegen den VCW1 gewonnen, die Mannschaft die den 1. Platz des 1. Spieltages besetzte.

Mit ein bisschen Bedenken doch mit vollem Ehrgeiz startete das Team das Spiel. Wir kämpften um jeden einzelnen Ball. Mit starken Aufschlägen, geschlossenem Block und solider Abwehr hatten die Wiesbadener keine Chance. Nach einer Führung von 19:11 wurde eine starke Aufschlagsspielerin in Wiesbaden eingewechselt, dadurch verloren wir viele Punkte, dennoch kämpften wir weiter und gewannen den Satz 25:23. Im 2. Satz nahm der Zusammenhalt und die Konzentration unserer Mannschaft nicht ab, wir spielten weiterhin gut weiter und gewannen ihn 25:15.

Der Moment des Sieges gg. VCW1

Der Trainer und die 8 Spielerinnen sind zufrieden über ihre Leistung und freuen sich schon auf die stärker werdende Konkurrenz und werden weiter hart trainieren.

 

Spielerinnen die dabei waren: Valeska Schimanski (Z), Mara Wehrheim (D), Tabea Hagel (D), Sima Batanova (MB), Lilly Knoll (MB), Paula Gürsching (MB/AA), Katharina Mayer (AA), Chantale Sarasan (AA).

Trainer: Steffen Pfeiffer.

 

 

Sima Batanova