Start

Freitag, 13.10 (Abreisetag):

Das morgentliche Joggen fiel an diesem Morgen glücklicherweise aus. So durften alle 30 Minuten länger schlafen. Um 8 Uhr begann der Tag mit einem entspannten Frühstück. Danach war dann Koffer packen und Endreinigung der Zimmer angesagt. Als unser Bus um 10 Uhr eintraf luden wir unser Gepäck und das Volleyball Material in den Bus. Wir machten noch einen kurzen Abstecher nach Kall in einen Supermarkt um deckten uns noch mit Krimskrams für die Fahrt ein. Nach einer erneut dreistündigen Fahrt kamen wir um 14 Uhr in Bad Soden an wo uns die meisten unserer Eltern bereits erwarteten.

Die Eltern hatten jedem der 6 Betreuern eine große Packung MERCI Schoki als Dankeschön für die unvergessliche Woche in die Hand gedrückt. Dann verabschiedeten wir uns in die zweite Herbstferienwoche und für viele Teilnehmer ging es danach erstmal ins Bett einen Moment schlafen 😊!!!