U18 Spieltag der Jugend der SSVG Eichwald

Bad Soden Volleyball Frauen

An diesem Wochenende reiste unsere U18 zusammen mit Coach Jan Zimmermann nach Naurod, um dort weitere Punkte einzusammeln.

Im ersten Spiel ging es gegen die FTG aus Frankfurt. Nach einem schwachen Auftakt im ersten Satz konnte sich die SSVG im zweiten Satz dann doch noch einmal knapp durchsetzen und entschied somit das Spiel im Tiebreak für sich. Das Ergebnis im letzten Satz war knapp, die Stimmung geladen.

Der erste Satz des zweiten Spieles gegen den TS Kiedrich zeichnete sich durch einen souverän gespielten Anfang aus, wobei jedoch gegen Ende der erkämpfte Vorsprung unnötigerweise leichtsinnig verspielt wurde. Die SSVG dominiert dafür im zweiten Satz gegen die Gegner aus Kiedrich und holt sich damit den zweiten Sieg des Turniers.

Die Erschöpfung der vorherigen Siege wirkte sich im ersten Satz des dritten Spiels maßgeblich auf die Spielqualität der SSVG aus. Jedoch schlug dies zum Ende hin wieder um und man gewann das Spiel allmählich zurück. Doch zu spät: Der Satz wurde noch knapp mit 21:25 verloren.
Die langsam wiederkehrende Motivation führte dazu, dass der zweite Satz leicht gewonnen werden konnte. Hier wurde noch einmal Kraft für den Tiebreak und letzten Satz gesammelt, der leider knapp zu 10 verloren wurde.

Ein zwar langer und kräftezehrender Spieltag mit ein paar schwächeren Phasen, der aber insgesamt gut für die Jugend der SSVG Eichwald verlaufen ist.

SSVG – FTG Frankfurt: 2:1
SSVG – TS Kiedrich 2:0
SSVG – TG Naurod: 1:2

Spieler: John, San, Fabian, Colin, Fabian, Lukas, Vincent
Coach: Jan Zimmermann

Schreibe einen Kommentar