U12m bei der Hessenmeisterschaft in Kassel

U12m erspielten einen super 8.Platz bei der Hessenmeisterschaft

Die jüngsten der SSVG Eichwald Jungs spielten am 06. Mai 2017 in Kassel Ihre erste U12 Hessenmeisterschaft. Nach erfolgreicher Vorrunde gegen TG Rüsselsheim II und SG Rodheim schlossen wir mit Platz 1 in der Vorrunde ab. So ging es im Achtelfinale gegen Biedenkopf II  um die Qualifizierung unter den 8 besten Mannschaften in Hessen. Im Spiel gegen Biedenkopf II drehten die Jungs von SSVG Eichwald richtig auf und konnten das Spiel deutlich mit 2:0 für sich entscheiden.

Der Einzug ins Viertel-Finale war perfekt.  Gegner in diesem Viertelfinal-Spiel war TG Rüsselsheim I. Mit viel Respekt und Aufregung gingen die Jungs ins Spiel. Die Lockerheit und Spielwitz ging uns leider im ersten Satz verloren. So ging der erste Satz klar an den Favoriten TG Rüsselsheim I. Nach dem Seitenwechsel wurde eine neue Strategie gewählt, sodass die Eichwalder den zweiten Satz für sich entscheiden konnten. So musste ein Entscheidungssatz her. Im 3. Satz schlichen sich wieder eigene Fehler im Spielaufbau ein, sodass der 3. Satz mit 15: 17 knapp an TG Rüsselheim I ging.

Somit spielten die Eichwälder um die Plätze 5-8 der hessischen Meisterschaft. In dieser Gruppe waren die Gegner Kriftel IV und Auerbach I. Beide Spiele waren sehr spannend und das Spielniveau auf Augenhöhe. Beide Spiele gingen jeweils in den Tiebreak und wurden unglücklich mit jeweils 2:1 verloren.

Am Ende des Tages war es für alle beteiligten ein schönes Turnier und man kann mit einem guten 8.Platz von 24 Mannschaften mit der gezeigten Leistung zufrieden sein.

Es spielten: Niklas Bailey, Erik Steusloff und Philipp Heine

Schreibe einen Kommentar