Start

Eichwälder Jungs verabschieden sich für ein Jahr aus der BOL – H1 hoch: H2 runter

SSVG Eichwald 2 verabschiedet sich mit einem 0:3 aus der Bezirksoberliga

Im letzten Spiel der Saison 2016/17 mussten die Eichwälder Jungs nach Bommersheim, um gegen einen Mitbewerber um den Abstieg noch ein paar Punkte zu entführen. Die kleine Chance auf den Klassenerhalt wurde jedoch mit einer 0:3 Niederlage vertan.

Im ersten Satz begannen die Jungs um Trainer Hermanowski konzentriert und hatten den ganzen Satz über Vorteile. Die Annahme stimmte, die Angriffe fanden ihr Ziel und auch der Block konnte positive Akzente setzen. Doch die erspielte 24:21 Satzball-Chance wurde nicht genutzt und der Satz schließlich 25:27 verloren. Leicht geschockt fanden die Eichwälder nicht zu ihrem Spiel zurück und gerieten schnell mit 2:11 in Rückstand. Dann stabilisierte sich das Spiel wieder und der Satz konnte fast noch gedreht werden; leider am Ende aber wieder ein knapper Verlust mit 23:25.

Im dritten Satz spielten die Eichwälder Jungs dann mutlos, die Aufschläge kamen oft nur noch ins Netz und nicht mehr darüber, so dass dieser mit 15:25 verloren wurde. Die Abschlusstabelle zeigt Eichwald 2 auf dem vorletzten Platz; damit ist der Abstieg leider besiegelt.